Anfahrt
06873 / 660-0
Nachricht
Ticket Shop
Online Shop
Tickets

Öffnungszeiten Nationalpark-Tor (Ausstellung & Keltendorf)

Ferien-Öffnungszeiten:

8. Juli - 25. August 

   Montag bis Freitag 11:00 – 17:00 Uhr
   Wochenende & Feiertage 10:00 – 17:00 Uhr

Das Kulturdenkmal Keltischer Ringwall kann ganzjährig kostenfrei besichtigt werden.

Flyer Keltenprogramm-2024 (hier)

Übersicht aller Erlebnisse rund um den Keltenpark Nonnweiler

Buchen Sie unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer rund um den Keltenpark für sich und Ihre Familie. Wählen Sie ein Datum und erhalten Sie eine Übersicht aller verfügbaren Termine.

Übersicht 2024

 

25.07.  Do          16 Uhr

Archäologische Fachführung zum Ringwall

Unterwegs mit dem Archäologen. Wanderung zum keltischen Oppidum „Hunnenring“ mit Erläuterung aller wichtigen Fakten. Dabei werden die Teilnehmer auch allerlei Besonderheiten und Kuriositäten zum Thema erfahren. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich. Referent: Dr. Thomas Fritsch, Projektleiter der TERREX gGmbH, St. Wendel . Geführte Wanderung, 3 Std., Erw. 6 €;  Jug. 4 € (10-17 Jahre); fei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf - Treffpunkt an der Info-Theke im Nationalpark-Tor KELTENPARK

 

27.+28.07.        Sa, So  10-17 Uhr         

Living History im Nationalpark-Tor: DER FÜRST LÄDT EIN. Großes Keltentreffen

Das große Kelten-Römer-Treffen. Rund 70 Akteure zeigen keltisches und römisches Handwerk und Lebensweise. Mit Kulturprogramm rund um die Keltenfürsten im Keltenland Saar-Hunsrück. 

 

27.+28.07.        Sa, So  10-17 Uhr         

Workshop und Vorführung: Feuermachen wie die Kelten  

Lerne Feuermachen wie die Kelten, und erfahre Interessantes rund um das Feuer. An beiden Tagen finden außerhalb der Workshop-Zeiten Vorführungen und Erklärungen zur Welt der Kelten statt.             Workshop ab 10 Jahre; Sa u. So 11 u. 14 Uhr, ca. 30-45 Minuten, 10 € Gebühr inkl. Material, Feuerset für 15 € separat erhältlich. Anmeldung info@hochwaldkelten.de

 

28.07.  So         15 Uhr 

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

31.07.  Mi          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

03.08.  Sa         14 Uhr

Führung Keltischer Ringwall und Keltendorf

Wie sah eine Keltenfestung der Eisenzeit vor 2.000 Jahren aus? Wie schützten sich die Bewohner vor ihren Feinden? Wie lebten unser Vorfahren in der größten keltischen Festungsanlage Europas? Welche Waffen benutze ein Krieger? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie auf der geführten Wanderung um die mächtige Festungsanlage und durch das Keltendorf. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich.     Erw. 9 €;  Jug. (10-17) 5,50 €; unter 10 Jahren frei (inkl. Eintritt Keltendorf)

 

3.+4.08.             Sa, So  10-17 Uhr

Living History im Nationalpark-Tor: Das Keltendorf lebt!

Darbietung keltischen Lebens und Handwerkvorführung. Die Akteure machen Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten im Keltendorf. Es werden Ausstellungsobjekte hergestellt (Keramik, Eisen, gefärbte Wolle etc.). Pflege der Keltengärten. Zusätzlich wird ein Kurs zum Wolle-Spinnen mit der Handspindel angeboten (1/2 Stunde).      

 

3.+4.08.             Sa, So  10-17 Uhr

Workshop und Vorführung: Feuermachen wie die Kelten

Lerne Feuermachen wie die Kelten, und erfahre Interessantes rund um das Feuer. An beiden Tagen finden außerhalb der Workshop-Zeiten Vorführungen und Erklärungen zur Welt der Kelten statt.             Workshop ab 10 Jahre; Sa u. So 11 u. 14 Uhr, ca. 30-45 Minuten, 10 € Gebühr inkl. Material, Feuerset für 15 € separat erhältlich. Anmeldung info@hochwaldkelten.de

 

04.08.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

8.08.     Do         14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

11.08.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

13.08.  Di          14:00 Uhr         

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

15.08.  Mi          15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

17.+18.08.        Sa, So  10-17 Uhr

Keltisches Töpferhandwerk im Keltendorf

Die Keramikerin Bettina Kocak und der Arbeitskreis Keramik zeigen keltisches Töpferhandwerk und Rekonstruktionen nach Originalfunden. Der Arbeitskreis erzeugt die Keramiken, die im Keltendorf ausgestellt werden. Wer möchte, kann sich gerne dem Arbeitskreis anschließen und mitmachen. Kinder dürfen gerne  mitmachen. 

   

18.08.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

21.08.  Mi          14:00 Uhr         

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

25.08.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

29.08.  Do         14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

01.09.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

03.09.  Di          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

04.09.  Mi          15 Uhr

Archäologische Fachführung zum Keltendorf

Unterwegs mit dem Archäologen. Rundgang durch das Keltendorf im Keltenpark Otzenhausen. Erfahren sie aus erster Hand Fakten und Hintergründe zum Bau des Dorfes, den Besonderheiten und Funktionen der Gebäude.

Referent: Dr. Thomas Fritsch, Projektleiter der TERREX gGmbH, St. Wendel" "Fachführung durch das Keltendorf, 1 Std.

Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf - Treffpunkt an der Info-Theke im Nationalpark-Tor KELTENPARK

 

05.09.  Do          16 Uhr

Archäologische Fachführung zum Ringwall

Unterwegs mit dem Archäologen. Wanderung zum keltischen Oppidum „Hunnenring“ mit Erläuterung aller wichtigen Fakten. Dabei werden die Teilnehmer auch allerlei Besonderheiten und Kuriositäten zum Thema erfahren. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich. Referent: Dr. Thomas Fritsch, Projektleiter der TERREX gGmbH, St. Wendel "Geführte Wanderung, 3 Std., Erw. 6 €;  Jug. 4 € (10-17 Jahre); fei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf - Treffpunkt an der Info-Theke im Nationalpark-Tor KELTENPARK

 

07.09.  Sa         14 Uhr

Führung Keltischer Ringwall und Keltendorf

Wie sah eine Keltenfestung der Eisenzeit vor 2.000 Jahren aus? Wie schützten sich die Bewohner vor ihren Feinden? Wie lebten unser Vorfahren in der größten keltischen Festungsanlage Europas? Welche Waffen benutze ein Krieger? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie auf der geführten Wanderung um die mächtige Festungsanlage und durch das Keltendorf. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

7.+8.09.             Sa, So  10-17 Uhr

Living History im Nationalpark-Tor: Das Keltendorf lebt!

Darbietung keltischen Lebens und Handwerkvorführung. Die Akteure machen Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten im Keltendorf. Es werden Ausstellungsobjekte hergestellt (Keramik, Eisen, gefärbte Wolle etc.). Pflege der Keltengärten. Zusätzlich wird ein Kurs zum Wolle-Spinnen mit der Handspindel angeboten (1/2 Stunde).      

 

08.09.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

11.09.  Mi          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

14.+15.09.        Sa, So  10-17 Uhr

Keltisches Töpferhandwerk im Keltendorf

Die Keramikerin Bettina Kocak und der Arbeitskreis Keramik zeigen keltisches Töpferhandwerk und Rekonstruktionen nach Originalfunden. Der Arbeitskreis erzeugt die Keramiken, die im Keltendorf ausgestellt werden. Wer möchte, kann sich gerne dem Arbeitskreis anschließen und mitmachen. Kinder dürfen gerne  mitmachen. 

   

19.09.  Do         14:00 Uhr 

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

22.09.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

24.09.  Di          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

29.09.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 6 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

02.10.  Mi          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

03.10.  Do         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw.4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren

 

05.10.  Sa         14 Uhr 

Führung Keltischer Ringwall und Keltendorf

Wie sah eine Keltenfestung der Eisenzeit vor 2.000 Jahren aus? Wie schützten sich die Bewohner vor ihren Feinden? Wie lebten unser Vorfahren in der größten keltischen Festungsanlage Europas? Welche Waffen benutze ein Krieger? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie auf der geführten Wanderung um die mächtige Festungsanlage und durch das Keltendorf. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

5.+6.10.             Sa, So  10-17 Uhr

Living History im Nationalpark-Tor: Das Keltendorf lebt!

Darbietung keltischen Lebens und Handwerkvorführung. Die Akteure machen Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten im Keltendorf. Es werden Ausstellungsobjekte hergestellt (Keramik, Eisen, gefärbte Wolle etc.). Pflege der Keltengärten. Zusätzlich wird ein Kurs zum Wolle-Spinnen mit der Handspindel angeboten (1/2 Stunde).

 

5.+6.10.             Sa, So  10-17 Uhr

Workshop und Vorführung: Feuermachen wie die Kelten

Lerne Feuermachen wie die Kelten, und erfahre Interessantes rund um das Feuer. An beiden Tagen finden außerhalb der Workshop-Zeiten Vorführungen und Erklärungen zur Welt der Kelten statt.             Workshop ab 10 Jahre; Sa u. So 11 u. 14 Uhr, ca. 30-45 Minuten, 10 € Gebühr inkl. Material, Feuerset für 15 € separat erhältlich. Anmeldung info@hochwaldkelten.de

 

06.10.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

10.10.  Do         19 Uhr

Vortrag: Michael Koch "Fürstengold im Keltenland Saar-Hunsrück"

Im Keltenland Saar-Hunsrück gibt es eine außergewöhnliche Dichte an Fürstengräbern. Aus ihnen stammen  Kunstschätze und "magische Gegenstände" die auch heutzutage faszinieren. Der Referent stellt aktuelle Forschungsmeinungen zu den Objektgattungen vor und zeichnet ein Bild der keltischen Adelskultur.

       

10.10.  Do         14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

13.10.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

15.10.  Di          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

19.+20.10.        Sa, So  10-17 Uhr

Schmiedevorführung im Keltendorf

Keltische Eisen- & Bronze-Verarbeitung wie vor über 2000 Jahren. Schmieden von Klingen & Gebrauchsgegenständen der Kelten. Bronzeschmuck, -Münzen, -Waffen & Werkzeuge. Herstellung von Repliken nach Originalfunden - gerne auch auf Anfrage. 

 

20.10.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

23.10.  Mi          14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

27.10.  So         15 Uhr

Führung durch das Keltendorf

Geführter Rundgang durch das Keltendorf mit Erklärungen zur Lebenswelt der Kelten. Das Keltendorf besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden und Vorbildern orientieren.     Erw. 4 €; Jug. 2 € (10-17 Jahre); frei unter 10 Jahren / zuzüglich Eintritt Keltendorf

 

31.10.  Do         14:00 Uhr

Ranger-Tour

Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs. Begleiten Sie ihn auf seinem Kontrollgang rund um den keltischen Ringwall.           frei; Anmeldung notwendig: https://www.nlphh.de/erleben-angebote/keltentour/

 

07.11.  Do         19 Uhr 

Vortrag: Dr. B. Birkenhagen "Die römische Villa Perl-Borg" (Arbeitstitel)

Frau Dr. Birkenhagen ist Leiterin des Archäologieparks Römische Villa Perl-Borg. Ein Modell dieser Großvilla befindet sich in der Ausstellung im Nationalpark-Tor. Die Referentin berichtet von aktuellen Forschungen und interessanten Entwicklungen rund um die Ausgrabungsstätte.

  

16.+17.11.        Sa, So  11-17 Uhr

Tag der offenen Tür: Kelten hautnah

Öffentliches Treffen der Living-History-Freunde, gemeinsames Arbeiten & Basteln, Besprechungen und Präsentation von Projekten         

 

cartcrossmenu